Freitag, 30. September 2011

Es gab doch mal in 3Sat eine Diskussionsrunde (oder die gibt's noch?) mit vier Kunstsachverständigen, darunter Herr Ammann, dann eine reife Bindestrich-Dame mit seltsamen Mundbewegungen und natürlich Bazon Brock, der auch nicht mehr ganz so jung aber immer noch ein großer - ja: der größte! - Kunstschwätzer vor dem Herrn ist (und dazu diese Haartolle, schick!).
Was in dieser Runde über aktuelle Kunst-Ausstellungen und über die Bedeutung eines zeitgenössischen (also gerade modischen & marktgerechten) Künstler und seine Werke gequasselt wurde, war für mich als stiller Kunstgenießer (Ideale: Vermeer, Repin, Renaissance ...) nur zum Piepen. Keine Floskel und Binse des schwer pompösen Kunstblahblahs wurde ausgelassen. Wie gesagt: zum Piepen; vor allem, weil die Vier sich offenbar ernst nahmen. Und davon gut leben können.
Neben den Expertisenausstellern und Kunsthändlern sind es auch solche Fachleute, die diesen anderen grandiosen Betrug (Link gelöscht) ermöglichen & geradezu herausfordern - es ist so einfach in einen Luftballon zu pieken und die Freude über das Platzen ist riesengroß. Man muss sich nur trauen und auf seine Weise "Der Kaiser ist ja nackt" rufen.
Ich gönne dem Maler "fehlender Meisterwerke" seine verdienten Millionen.

... comment

 
"Famos, der gradlinige Duktus seines Striches..."
"Gerade die konkave Konvextextur seiner Linienführung..."
"Wie inspirierend auch für den Rezipienten, dies Punktuelle seiner spannenden Farbgebung..."

... link  


... comment
 
Drei Zitate aus meiner Zitatensammlung:

"Ich bin jetzt so weit, dass ich es laut sage: Moderne Kunst ist Blödsinn. ..." (Johannes Grützke, an seinem 70. Geburtstag am 29 Sept 2007)

"...dass es Menschen gibt, die noch ahnen, was Kunst ist. Eines Tages werden sie den Schwindel durchschauen."

"Ich mache Kunst!" ... "Und wer macht sie wieder weg?"

... link  

 
.

Lovis Corinth, zum Beispiel, lässt auf "Moderne-Kunst"-Kritiker klassisch schießen. Von beiden Seiten:

.

© 2011 Julia Goltsman/kdm

... link  


... comment
 
weg damit...
http://files.edelight.de/img/posts/228x228_kuehlschrankmagnet-ist-das-kunst-oder-kann-das-weg-von-katrinsche.jpg

... link  

 
Genau das hab ich
a) als Notizblock,
b) als Maus-Pad meiner Gattin geschenkt und
c) am Kühlschrank:
.

... link  


... comment
 
Kunstmarkt in die Luft jagen
Das Urteil ist gefallen; erstaunliche Erkenntnis der FAZ: "Die Staatsanwältin Kathrin Franz hat zusammen mit den Ermittlern der Kriminalpolizei in Berlin eine eindrucksvolle Arbeit geleistet: Sie hat Erkenntnisse zusammengetragen, die reichen, große Teile des Kunstmarktsystems in die Luft zu jagen."

... link  


... comment