Montag, 18. September 2017

Zur Wahl:

Wenn Ihr diese Regierung nicht austauscht, wird diese Regierung Euch austauschen.

... link (1 Kommentar)   ... comment


Donnerstag, 10. August 2017

Er war einmal... (eine vergessene Wahrheit)

"Deutschland hat keinen Mangel an Zuwanderung, sondern an Integration. In den Großstädten bilden sich bereits Parallelgesellschaften. Der hohe Ausländeranteil vor allem in Großstädten wie Frankfurt a.M. mit rund 28 % oder München mit rund 22 % führt bereits zu partiellen Minderheitssituationen für Deutsche. Mangelhafte Sprachkenntnisse zahlreicher, vor allem junger Ausländer, deren häufige Perspektivlosigkeit am Arbeitsmarkt und das starke Bildungsgefälle zwischen deutschen und ausländischen Jugendlichen sind nur einige erkennbare Vorboten eines bedrohlichen sozialen Sprengstoffs in Deutschland."

(Erstaunlich weitsichtiges & ehrliches Wahlprogramm der CDU/CSU für die Bundestagswahl 2002)

... link (3 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 4. Juli 2017

Fourth of July: "Happy Birthday"

From "A Letter to the US", by John Cleese:
"Learn to resolve personal issues without guns, lawyers or therapists. That you need many lawyers and therapists shows you're not adult enough to be independent. If you're not adult enough to sort things out without suing someone or speaking to a therapist, you're not grown up enough to handle a gun."

... link


Dienstag, 27. Juni 2017

Blödheit hat eine Farbe

... link


Donnerstag, 1. Juni 2017

Der Stasi 2.0 gewidmet

"Die Zensur ist das lebendige Eingeständnis der Herrschenden, daß sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können." . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (Johann Nepomuk Nestroy - 1848)

... link


Dienstag, 9. Mai 2017

Tag des Sieges
.
.

9. Mai: In Russland ist er der wichtigste Feiertag im Jahr

27 Millionen. So viele Sowjetbürger starben als Opfer des deutschen Krieges zwischen 1941 und 1945. Es ist eine Zahl, die viele hierzulande nicht kennen. Oder nicht kennen wollen.

Es ist zu befürchten, dass den meisten Deutschen die ungeheuerliche Dimension des Terrors, den das Deutsche Reich in dreieinhalb Jahren über die Sowjetunion brachten, bis heute nicht wirklich klargeworden ist, (q.e.d.: die heutige Hetze der deutschen Politik & Medien gegen Russland).

Besonders eindrücklich zeigt sich das mörderische Kalkül des Deutschen Reiches am Schicksal Leningrads: Geplanter Massenmord.
Ab 8. September 1941 schloß die deutsche Wehrmacht die Metropole Leningrad ein. Damit begann die größte, die Zivilbevölkerung betreffende Katastrophe der bekannten Geschichte. 872 Tage dauerte die Blockade und hungerte Leningrad aus. Rund eine Million Zivilisten starben.
Das sind rund doppelt so viele Zivilisten wie im Deutschen Reich während des gesamten Kriegs durch alliierte Luftangriffe umgekommen sind.
Nach dem Holocaust war die Blockade Leningrads der größte Akt eines Genozids in Europa während des Zweiten Weltkrieges; zudem ein Kriegsverbrechen.
.
"Tag der Befreiung" heißt bei uns der Tag, als die grausame Deutsche Wehrmacht endlich kapitulierte.

... link (2 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 16. April 2017

Wir verblöden durch Schulzwang

Der staatliche Schulpflicht(*) findet sich weltweit nur in Nordkorea, Kuba, der Türkei ...und Deutschland.
(* Strafverfolgung von Eltern wie Schülern, die gegen diese Anwesenheitspflicht in staatlichen Gebäuden verstoßen).
.
„Wenn ich an die Zukunft dachte, träumte ich davon, eines Tages eine Schule zu gründen, in der junge Menschen lernen könnten, ohne sich zu langweilen; in der sie angeregt werden, Probleme aufzuwerfen und zu diskutieren; eine Schule, in der sie nicht gezwungen wären, unverlangte Antworten auf ungestellte Fragen zu hören; in der man nicht studierte, um Prüfungen zu bestehen, sondern um etwas zu lernen." (Karl Popper)
.
Traurige Statistiken gibt's hier im Link.

... link


Donnerstag, 6. April 2017

Es heißt ja schließlich "Reichstag" und nicht "Armenhaus"

Unbedingt lesen (6 Minuten) oder ansehen (56 Minuten): die aktuelle Anstalt.

... link (1 Kommentar)   ... comment


Montag, 9. Januar 2017

Schtonk !

"Kameraden! Im Namen der Demokratie, dafür lasst uns streiten!“ (Chaplins Rede am Schluss von "Der große Diktator")
Hier ist der Artikel dazu, der die heutige Situation beschreibt. Chaplins bewegenden Appell findet man ganz unten, er gilt immer noch. Oder schon wieder.

... link


Donnerstag, 22. Dezember 2016

(nicht nur wegen Weihnachten) Aus einem lesbaren Blog:

"... Meine Kinder waren ganz aufgelöst und fragten mich, warum die Oma Flaschen sammeln muß. Ich wußte keine Antwort darauf. Meine Tochter fragte sogar: „Den Flüchtlingen helfen wir doch auch. Warum muß denn die Omi Flaschen sammeln?“
(...) mitten unter uns, kurz vor Weihnachten, sammelt eine alte Frau eine Flasche aus dem Müll. Ich möchte, daß wir den Verfolgten helfen – aber ich verlange auch, daß wir denen helfen, die uns zu dem gemacht haben, was wir heute sind."

https://is.gd/MDqMGs

... link (1 Kommentar)   ... comment