Dienstag, 21. August 2012

"Fest steht, dass das Publikum seit einigen Jahren keine oder fast keine Bücher mehr kauft."

Kommt mir bekannt vor, diese Anmerkung. Heute hört man dies Lamento immer wieder. Also nix besonderes.
Oder doch? Ich fand den Satz in Adrienne Monniers Buch "Aufzeichnungen aus der Rue de l'Odeon", er stammt aus dem Jahr 1937, man beklagte den Leserschwund also bereits vor 75 Jahren.