Donnerstag, 10. Juni 2021

From an older issue of "The KS Circle" ... (Nostalgic recollection, pt. 32)

Old stories: During our tours in the seventies we used to have a little gimmick on stage, one different little toy for each tour. I remember when we had a little plastic faucet (water-tap) stuck to one side of the Big Moog, telling faithful fans and journalists this is needed for water cooling of the instrument.
. . . .Then we had a little plastic airplane (two times visible on photos in the Jubilee Edition set). On another tour we had a little Japanese plastic roboter also visibly placed somewhere among the instruments. For the photo collage inside the "...LIVE..." double LP we placed this toy at the right lower corner of the 50 Polaroids that were laid flat on the ground for doing the photo (Claus Cordes did the professional photo of my 50 snapshots). Of course I had the idea to use this photo again for the recent CD release of "...LIVE..." but it was just too small and no fun to the eyes. Therefore I dropped this idea. But it's not lost. Some day ... [PS: see 'Kommentar' below](Issue no.17, August '97, Klaus' 50th birthday)

... link (1 Kommentar)   ... comment


Netzfund (23)

"Wenn man einmal verstanden hat, wie die Medien funktionieren und man sich davon nicht reinziehen lässt, dann genügt auch schon der normale, gesunde Menschenverstand."

... link (4 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 1. Juni 2021

Wake up, grow up, and shut up !

TV from the other side of the globe gives a helpful advice: https://bit.ly/3fFVBjL

... link


Sonntag, 30. Mai 2021

Return to Eden
.
https://www.youtube.com/watch?v=1s4vWrHw3WY&t=1367s
.
in short: https://twitter.com/i/status/1398643830161920006

... link


Samstag, 29. Mai 2021

kurz & knapp XLIX

Die Bedeutung der Wörter hängt davon ab, "who is the master" (wer der Herr ist).
(Humpty-Dumpty, in Lewis Carroll's "Through the Looking-Glass")

.

... link


Sonntag, 23. Mai 2021

kurz & knapp XLVIII

Das wirkliche Leben war ein Chaos, die Phantasie hingegen hatte etwas furchtbar Folgerichtiges.
Actual life was chaos, but there was something terribly logical in the imagination. (Oscar Wilde)

... link


Samstag, 15. Mai 2021

Vor 30 Jahren schon mal bemerkt:

Ich finde es besorgniserregend, dass in letzter Zeit zunehmend eine merkwürdige Ketzerei ins öffentliche Leben eingedrungen ist. Sie erscheint in Gestalt des durchgeknallten Glaubens, jeder öffentliche Gebrauch der Meinungsfreiheit sei automatisch ein Missbrauch.(Stephen Fry, 1991)

... link (2 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 11. Mai 2021

.

Vom April 2020:

Das Coronavirus im Vergleich zur alltäglichen Gesundheitsversorgung.
...von Dr. Ellis Huber, 6. April 2020
(kleiner Auszug):

Die Situation in Deutschland.
Das alltägliche Sterben.

Jeden Tag sterben in Deutschland etwa 2.500 Menschen, davon 930 Personen durch Herz-Kreislauferkrankungen, 650 durch Krebs und 190 an Krankheiten des Atmungssystems. Von Dezember bis März, also in den kalten Jahreszeiten sind es durchschnittlich etwas mehr Todesfälle, im Sommer weniger.

Ausgelöst durch Bakterien und Viren erkranken täglich 1.500 bis 1.900 Menschen an einer Lungenentzündung. Die Diagnose lautet: Pneumonie. Etwa 800 betroffene Patienten kommen damit in ein Krankenhaus und für 80 Personen endet die Krankheit tödlich: An Lungenentzündung sterben also in Deutschland jährlich 30.000 Bürger.

Auch die Tuberkulose ist nicht verschwunden. Jährlich erkranken daran 5.000 bis 6.000 Menschen und 2018 starben dadurch 129 Patienten vornehmlich im hohen Alter. Mit HIV sind etwa 90.000 Personen infiziert, jährlich kommen 2.500 dazu und in 2018 starben daran etwa 450 Menschen. Mit diesen Zahlen oder besser Patientenschicksalen geht die Medizin täglich routiniert und, soweit sie es kann, auch heilsam um. [ . . . ]

... link (2 Kommentare)   ... comment